Aru Veronica Lodge

Jagen auf Veronica

Datum:  04.12.2012
Kategorie: Ausstattung

Gönnen Sie sich ein unvergessliches Jagderlebnis im Herzen Namibias!

Die 10.000 Hektar große Veronica-Lodge ist eine reine Jagdfarm, auf der keine Landwirtschaft betrieben wird. Auf der Farm steht eine Reihe von Hochsitzen für Sie bereit.

In Namibia ist Bogenjagd gestattet. Die Farm bietet Unterstände für Bogenschützen in Form von Termitenhügeln.

Dieses Wild lebt frei auf den Farmen:

 

Eland,
Kudu,
Streifengnu,
Weißschwanzgnu,
Wasserbock,
Springbock,
Hartebeast,
Impala,
Blessbock,
Springbock,
Steenbock,
Duiker,
Warzenschwein,
Zebra,
Giraffe und viele mehr.

 

Die Farm wird von deutsch sprechenden Berufsjägern betreut, die Sie auf der Jagd begleiten. Gejagt wird nach den höchsten ethischen Standards für Tier, Mensch und Natur unter Einhaltung der Gesetze Namibias. Ihre Sicherheit und Ihr Komfort stehen dabei im Vordergrund. Das große Engagement deutschstämmiger Farmer und Jäger hat dazu geführt, dass Gesetzgebung und Jagdpraxis stark von deutschem Jagdrecht und deutscher Jagdethik geprägt worden sind.

Der Namibia Berufsjagdverband (NAPHA) hat ein Qualitätskontrollsystem entwickelt, das gewährleistet, dass nur Trophäen bejagt werden, die der vorgegebenen Mindestgröße entsprechen.

 

Die Jagdsaison beginnt am 1. Februar und endet am 30. November. Die Jagd erfolgt vom Ansitz oder durch Pirschen.

Die Fahrzeuge sind mit Funkgeräten, Erste-Hilfe-Ausrüstung, Werkzeugen und natürlich mit Erfrischungsgetränken bestückt. Wenn Sie Ihre eigene Jagdwaffe mitbringen wollen, beraten wir Sie gern über die Ein- und Ausfuhrmöglichkeiten nach Namibia. Gut eingeschossene Veranstalterwaffen sowie die für die Trophäenjagd notwendigen Patronen können Sie auch tageweise auf Aru und Kalakwa mieten, bei Paketbuchung sind Waffe und Munition inklusiv. Trophäenvorbereitung und Trophäenbewertung sind im Preis inbegriffen.
 

Noch Fragen?
Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an: reisen@aru.lodge.de oder greifen Sie zum Hörer:
0 21 81-4 15 14


Dieser Artikel stammt von Aru Veronica Lodge
http://www.arulodge.de

Die URL dieses Artikel ist:
http://www.arulodge.de/modules/artikel/article.php?articleid=123

Copyright (c) 2019 by Aru Veronica Lodge